Biowissenschaften

eBooks im Biowissenschaften

Das Gedächtnis


Wie Erlebnisse zu Erfahrungen werden. dasGehirn.info und andere
Beschreibung
Es merkt sich Bewegungsabläufe und Telefonnummern, gleicht manchmal eher einem Sieb und ist die Basis unseres Ich. Denn wenn es stimmt, dass wir eine Geschichte sind, die wir uns selbst erzählen – was wären wir dann
ohne unser Gedächtnis?
Diese Frage ist keineswegs hypothetisch: Einer der bekanntesten Patienten der Hirnforschung war Henry Molaison, der durch eine Operation die Fähigkeit verlor, neue Erlebnisse abzuspeichern. Er lernte also seine Pfleger und Ärzte täglich neu kennen. Und sich selbst im Spiegel, denn er hatte ein deutlich jüngeres Bild von sich. Ihm verdanken wir entscheidende Hinweise darauf, wie das Gedächtnis funktioniert.
Am anderen Ende der Gedächtnisforschung steht eine Meeresschnecke, deren große Neurone die Untersuchung von Gedächtnisprozessen auf Zellebene erlaubt. Dazwischen liegen ganze Welten psychologischer und physiologischer Erstaunlichkeiten, und in diesem eBook wollen wir Ihnen einen Überblick geben – über die Basics genauso wie über die Details.
Wir, das ist dasGehirn.info – ein ganzes Portal zum Thema Gehirn und ein gemeinsames Projekt der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, der Neurowissenschaftlichen Gesellschaft e.V. und des ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe.
Auf der Website finden Sie noch vieles mehr: Themen wie Motorik, getäuschte Wahrnehmung, Emotion, Geld & Gehirn. Viele interaktive und multimediale Beiträge. Ein virtuelles Gehirn in 3D, das Sie erkunden können. Übrigens können Sie fast alle Beiträge für nicht-kommerzielle Zwecke kostenlos nutzen.
Wir wünschen viel Vergnügen bei diesem eBook – und freuen uns über Feedback!
Das Team von dasGehirn.info
im iBook-Store zu finden: Gratis • iTunes Vorschau

Im Kopf der Anderen


Empathie macht uns zum Menschen und hält uns am Leben dasGehirn.info und andere
Beschreibung
Andere verstehen und mit ihnen fühlen – auf diesen Fähigkeiten basiert soziales Miteinander.
Ist Mitgefühl angeboren? Wie lernen Kinder, sich in die Gedanken anderer hineinzuversetzen? Warum ist der eine besonders empathisch, der andere ein eiskalter Psychopath? Und welche Rolle spielen dabei die berühmten Spiegelneurone? Die Neurowissenschaft sucht mit ausgeklügelten Experimenten nach Antworten auf all diese Fragen – durchaus erfolgreich und übrigens auch bei Tieren wie Rabenvögeln und Affen.
Dieses Buch ist eine multimediale Einführung in die Erforschung der Empathie und des „Gedankenlesens“. Gut verständliche Texte, schöne Bilder und interaktive Grafiken machen den Leser mit den psychologischen und den biologischen Grundlagen vertraut. Spannende Interviews zum Hören und Anschauen geben Einblicke in die Köpfe eines Empathie-Forschers und eines Philosophen, der die „Theorie des Geistes“ erforscht.
Geeignet für Schüler und ihre Eltern, für künftige Hirnforscher wie für interessierte Laien – und natürlich für alle, die ihr Mitgefühl trainieren und die Gedanken anderer besser verstehen möchten.
Erstellt vom Redaktionsteam von dasGehirn.info, der Informationsplattform über das Gehirn: www.dasgehirn.info
www.dasgehirn.info ist ein gemeinsames Projekt der Gemeinnützigen Hertie Stiftung, des ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe und der Neurowissenschaftlichen Gesellschaft.
im iBook-Store zu finden: Gratis • iTunes Vorschau

Morbus Alzheimer


Die Krankheit der Zukunft dasGehirn.info und andere
Beschreibung
Sie ist eine der gefürchtetsten Krankheiten überhaupt – Morbus Alzheimer. Für 1,4 Millionen Deutsche bestimmt sie die Gegenwart, für geschätzte 2,7 Millionen die Zukunft. Das stellt uns vor viele Probleme: Wie
können wir als Gesellschaft eine menschenwürdige Pflege gewährleisten und finanzieren? Wie können wir als Angehörige mit dieser extrem belastenden Situation umgehen? Und nicht zuletzt: Wie können wir als Betroffene so lange wie irgend möglich aktiv am Leben teilhaben?
Die Hirnforscher bewegen noch weitere Fragen. Denn die kleinen Proteine, die als Auslöser der Krankheit gelten, sind auch in jungen, gesunden Menschen zu finden. Sind sie also nur eine Begleiterscheinung der Demenz? Die meisten Forscher sind nicht dieser Meinung. Doch wodurch wird Alzheimer dann ausgelöst? Fragen über Fragen, und kaum eine andere Krankheit wird so intensiv beforscht.
Dieses Buch bietet eine Einführung in die Alzheimer-Krankheit. Teils auch multimedial, mit spektakulären Bildern über die Entwicklung der Plaques und dem Verlauf über mehr als zwanzig Jahre. Dazu kommen Ratgeber und wichtige Adressen. Erstellt vom Redaktionsteam www.dasGehirn.info mit Unterstützung durch die Hans und Ilse Breuer-Stiftung.
im iBook-Store zu finden: Gratis • iTunes Vorschau

Mehr infos auf: https://www.dasgehirn.info