Apps zu Cyberschutz

PDFs: Apps zum Thema Jugendschutz, Medienerziehung und Cybermobbing
Zuletzt aktualisiert am Montag, 08. September 2014 08:18

Die Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Landesstelle NRW e.V. hat zwei interessante Merkblätter veröffentlicht.

Das erste mit dem Titel "Kinder wollen Screens touchen - Apps zum Thema Jugendschutz und Medienerziehung" stellt Eltern/Erzieher/Lehrer zahlreiche von der AJS getestete Apps vor, mit deren Hilfe die Nutzung von Handys und Co. überwacht, eingeschränkt oder kontrolliert werden können.
Das zweite Dokument mit dem Titel "Cyber-Mobbing begegnen" bietet grundsätzliche Informationen zum Phänomen Cyber-Mobbing und eine Übersicht zu Materialien, Links, Broschüren und gängigen Präventionsansätzen. Für die Handreichung wurde ein kompaktes Präventions-Modul entwickelt, welches in etwa vier Schulstunden durchgeführt werden kann. Neben der Vorstellung dieser praktischen Methoden finden sich Leitpunkte, um nachhaltige Strukturen zur Prävention von Cyber-Mobbing zu schaffen – auch die Schnittstellen vom Thema Cyber-Mobbing zum Medienpass NRW werden aufgezeigt.

Hier findet ihr das PDF-Dokument
Kinder wollen Screens touchen [PDF • 1 Mo]

Hier findet ihr ein Dokument zu Cyber-Mobbing:
Cyber-Mobbing begegnen [PDF • 3,5 Mo]